Kenbun ist Partner des FabOS Projekts

von | 11. Nov. 2019 | Künstliche Intelligenz, News

FabOS gewinnt den KI-Innovationswettbewerb des BMWi.

Das Projekt „FabOS“ gehört zu den 16 Gewinnern des KI-Innovationswettbewerbes des BMWi.
Die KENBUN IT AG freut sich, als Entwicklungspartner mit Schwerpunkt Künstliche Intelligenz (KI) und Big Data, im „FabOS“-Forschungsprojekt
unter der Koordination des Fraunhofer-Instituts für Produktionstechnik und Automatisierung IPA mitzuwirken.

Die Vision des Projektes ist der Bau einer offenen, verteilten, echtzeitfähigen und sicheren Plattform für Maschinen, Infrastruktur und KI-Dienste.
Mit Hilfe dieser Plattform sollen Unternehmen zukünftig komplette Fabriken intelligent vernetzen.

Startschuss des Projektes ist Anfang 2020.
Wir von der KENBUN wollen mit „FabOS“ einen Maßstab für Industrie 4.0 setzen und Unternehmen den Einsatz von modernster KI-Technologie ermöglichen.

Dieses Forschungs- und Entwicklungsprojekt wird mit Mitteln des Bundesminis-teriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) innerhalb des Innovationswettbewerbs „Künstliche Intelligenz als Treiber für volkswirtschaftlich relevante Ökosysteme“ gefördert und vom DLR Projektträger „Digitale Technologien und Anwendungen“ im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR) betreut.

www.kenbun.de
www.fab-os.org

 

Ramona Knoll, Marketingmanagerin